Sommerlager 2019

Musik- und Tanzwoche für die ganze Familie
mit Volksmusik aus Ost und West

21. bis 27. Juli 2019
in Lörrach (D) bei Basel

 

Liebe zur Musik, Freude an Bewegung, Weltoffenheit: Das Sommerlager 2019 richtet sich an InstrumentalistInnen und SängerInnen, die über gute Grundkenntnisse verfügen und gerne tanzen. - Willkommen sind auch Kinder und Jugendliche.

 

Musik mit dem
Charivari Trio

Anneke Frankenberg (Geige)
Bart Lelivelt (Akkordeon)
Gerard Schoren (Bass, Gesang)
Charivari-Trio
JanKnoppers RichardVanDerKooij2



andrea martin

Kindertanz

 
Der VTI behält sich Programmänderungen (wie z.B. eine Dozentenmutation) vor.
 

BEGINN

Das Sommerlager beginnt am Sonntag, 21. Juli 2019 um 17 Uhr.
Der Zimmerbezug ist ab 15 Uhr möglich.

SCHLUSS

Das Sommerlager endet am Samstag, 27. Juli 2019 am späteren Morgen.

MUSIKPROGRAMM

Seit Jahren spielen und unterrichten Anneke Frankenberg, Bart Lelivelt und Gerard Schoren zusammen. Im Sommerlager werden sie Musik und Tänze aus Ost und West unterrichten.

Unser Musik- und Tanzseminar richtet sich an Musikerinnen und Musiker, die sich für andere Kulturen interessieren und solide musikalische Grundkenntnisse haben. Jede(r) wird in einem eigenen Orchester oder im Chor mitmachen. Alle spielen, singen und tanzen gemäss ihrem Niveau.

Die Teilnehmenden vertiefen sich in das neue Repertoire, arbeiten an Begleitmustern und bekommen Einblicke ins Variations- und Improvisationsspiel. Zu jedem Musikstück wird der entsprechende Tanz gezeigt.

Es werden auch Vertiefungsworkshops zu einzelnen Themen angeboten.

Unterrichtssprachen sind Deutsch und Englisch.

TANZPROGRAMM

Was wären diese beschwingenden Musikstücke ohne Tanz? Zum Tanzen aufspielen gelingt am besten, wenn man weiss, welche Dynamik den Tänzen innewohnt.

Unsere zwei erfahrenen Tanzpädagogen Jan Knoppers und Richard van der Kooij führen in die tänzerischen Grundlagen der gespielten Stücke ein. Zusammen mit den Musikdozenten bilden sie ein gut eingespieltes Team. Angesprochen sind alle Musizierenden, die sich für die Bewegungsabläufe interessieren und Freude haben, sich auch auf dem Tanzboden zu bewegen.

Der Tanzunterricht findet im Wechsel mit dem Musikunterricht statt.

Es wird in Deutsch und Englisch unterrichtet, nach Bedarf auch auf Italienisch, Französisch...

PROGRAMM für KINDER und JUGENDLICHE

Damit auch die jüngeren Gäste zum Zuge kommen, wird parallel ein Programm für Kinder und Jugendliche angeboten.

Im sogenannten „Easyorchester“ sind neben grösseren Kindern und Jugendlichen auch Erwachsene willkommen, die noch wenig Erfahrung auf ihrem Instrument haben.

Auch das „Easyorchester“ spielt zum Tanz auf. Die Stücke des Lager-Repertoires werden in der Schwierigkeit angepasst. Andrea und Martin Bauder Zuzak werden dieses Orchester leiten. Sie haben langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und sind begeisterte Balkan-Musiker.

Maartje Ligthart wird die jüngeren Teilnehmenden zum Tanzen bringen. Wir freuen uns, dass sie auch in diesem Sommerlager vielen Kindern und Jugendlichen die Freude an der Bewegung zur Musik vermitteln wird.

Das Familienprogramm wird durch eine Spielgruppe abgerundet, in der auch jüngere Kinder willkommen sind. Bei ganz kleinen Kindern wird mit den Eltern abgesprochen, ob sie in der Spielgruppe dabei sein können.

UNTERKUNFT UND VERPFLEGUNG

jh loerrachDie Kurswoche findet in der Jugendherberge in Lörrach statt. Die Jugendherberge liegt etwas ausserhalb von Lörrach direkt am Waldrand. Rund ums Haus sind schöne Spaziergänge möglich. Mehrere Tischtennis Tische, sowie ein Basket- und Volleyballfeld stehen zur Verfügung.

Die Anreise ist problemlos mit dem öffentlichen Verkehr möglich. Von Basel mit der S6 (Richtung Zell im Wiesental) bis Lörrach - Stetten, dann mit dem Bus 7 oder 9 Richtung Salzert bis zur Bushaltestelle "Jugendherberge".
Wer mit dem Auto anreist findet die Jugendherberge etwa 10 Km von Basel unter der Adresse Steinenweg 40, in D-79540  Lörrach (Geokoordinaten 47° 36' 2.08" 7° 40' 42.29"). Direkt vor der Jugendherberge hat es genügend kostenlose Parkplätze.

Es gibt vor allem 4er-Zimmer, sowie einige wenige 2er- und 3er-Zimmer. Es ist jedoch möglich, gegen Aufpreis die Zimmer mit weniger Personen zu belegen. Bettwäsche ist vorhanden und im Preis inbegriffen. Etwa die Hälfte der Zimmer verfügen über eigene Dusche/WC.ines

Tiere sind in der Jugendherberge leider nicht gestattet.

Das Morgen- und Abendessen wird von der Jugenherberge, das Mittagessen von unserer bewährten Köchin Ines Riesco zubereitet.

KURSMATERIAL

Ab Juni 2019 steht ein Teil des Materials elektronisch zur Verfügung.

In der Kurswoche arbeitet man mit einem Notenbuch, das von den Dozenten zusammengestellt und bei Kursbeginn verteilt wird. Jeder erwachsene Teilnehmende hat Anrecht auf ein Notenbuch.
Zusätzliche Notenbücher kosten CHF 30 und können bestellt werden.

Film- und Tonaufnahmen sind nur beschränkt erlaubt.

KOSTEN

Folgende Leistungen sind im Lagerpreis enthalten:

* die Teilnahme an den angebotenen Kursen
* Notenmaterial
* Vollpension
* Unterbringung in 4er-, evtl. kleineren Zimmer inkl. Bettwäsche

Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.

Lagerpreise:

A) 830 CHF, Erwachsene
B) 600 CHF, Junge Menschen in Ausbildung (ab 18)*
C) 480 CHF, Jugendliche (11 – 17 Jahre alt)
D) 360 CHF, Kinder (3 – 10 Jahre alt)
E) 100 CHF, Kleinkinder (unter 3 Jahren)**
F) 420 CHF, Begleitpersonen (ohne Kursteilnahme)
* gegen Vorweisung des entsprechenden Ausweises
** Kleinkinder, die das Betreuungsangebot in Anspruch nehmen möchten

Wenn jemand auswärts wohnt, wird eine Reduktion von CHF 140 gewährt.

Gegen einen Aufpreis von je CHF 70 kann ein Doppelzimmer und gegen einen Aufpreis von CHF 140 ein Einzelzimmer gebucht werden. Die Reservationen werden nach Eingang der Anmeldung berücksichtigt und können nur nach Verfügbarkeit gewährt werden.

Es wird eine Familienreduktion von CHF 120 gewährt (ab 2 Kindern).

Eine beschränkte Anzahl Reduktionen von je CHF 100 können gegen Mithilfe in der Küche angeboten werden.

Gerne nehmen wir auch Spenden an, die vor allem für die Unterstützung von Teilnehmenden mit eingeschränkten finanziellen Mitteln eingesetzt werden.

ANMELDUNG TERMINE

Anmeldeschluss ist der 1. Mai 2019.
(Bei späterem Zeitpunkt bitte Kontakt mit der Lagerleitung aufnehmen.)

Die Anmeldung hat nur Gültigkeit nach Bezahlung des Lagerbeitrags auf unser Konto.
Bitte unbedingt ausschliesslich die unten aufgeführten Angaben verwenden!!!

Nach erfolgter Anmeldung erhält man eine Bestätigung. Bitte melden, falls keine solche eintrifft!

Postkonto:
VTI Volkstanz & Tanzmusik International
5400 Baden
40-525880-3

IBAN:    CH90 0900 0000 4052 5880 3
BIC:       POFICHBEXXX

ORGANISATION

Das VTI-Organisationskomitee stellt sich zusammen aus:

  • Jan Knoppers (Gesamtleitung)
  • Martin Wanzenried (Organisation, Finanzen)
  • Elisabeth Wanzenried (Organisation, Koordination Haus)
  • Andrea Zuzak (Finanzen - im Lager)

AUSKUNFT KONTAKT

Martin Wanzenried
Güterstrasse 118
4053 Basel

Tel: +41 79 236 71 86
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gerne senden wir ihnen den Flyer auch in gedruckter Variante per Post.